Sie wollen Ihr Tier natürlich und gesund ernähren?

Entdecken Sie unsere Früchte für Tierfutter

Ideal angepasst an die speziellen Bedürfnisse Ihres Tieres
Notwendige Früchte als artgerechte Nahrungsergänzung
Fördert die Gesundheit & stärkt das Immunsystem ihres Vierbeiners
Mehr erfahren

category.

(6 Treffer)

Ihr Liebling wird es Ihnen danken

Mehr Vitalität

durch frische, leicht bekömmliche Kohlenhydrate

Starkes Immunsystem

durch viele natürliche Vitamine und Nährstoffe

Glänzendes gesundes Fell

durch natürliche Omega-3-Fettsäuren

Bessere Verdauung

durch natürliche, unbehandelte Rohstoffe

Kräftiges Gebiss

durch pures Fleisch, ohne Zusätze

Gesundes Gewicht

durch hochwertige Proteine

Früchte im Tierfutter sind nicht für jedes Tier geeignet

Wenn Sie sich Tiere und deren Ernährungsweisen anschauen, so lassen sie sich grob in drei Gruppen einteilen. Auf der einen Seite gibt es die Omnivore, zu denen wir Menschen, Schweine, aber auch Hunde zählen. Ein synonymer Begriff ist Allesfresser, was bedeutet, dass Omnivore sich sowohl mit pflanzlicher, also mit einem Gemüseanteil, als auch mit tierischer Nahrung versorgen. Ihre Verdauungsorgane sind darauf ausgerichtet, dass sich ihr Mageninhalt aus verschiedenen Nahrungsquellen speist. Auf der anderen Seite existieren die Karnivore. Diese gelten als reine Fleischfresser beziehungsweise als sich vordergründig von Fleisch ernährende Tiere. Zu ihnen zählen viele Raubtiere, Raubvögel, Insekten, aber auch die Katze. Die letzte Gruppe besteht aus den Herbivoren. Wie Sie sicher schon erahnt haben, handelt es sich hierbei um die Pflanzenfresser, die sich ohne tierische Kost versorgen.

Jede dieser Gruppierungen, besonders wenn es sich um Haustiere handelt, benötigt eine angepasste Tierernährung. Dabei spielt die Verteilung des Muskelfleisches ebenso eine wichtige Rolle wie der Anteil an Früchten im Tierfutter. Außerdem kann es sein, dass Sie Futterergänzungen für Hunde zum Beispiel in Form von Flocken, die aus einem Gemüsemix oder einem Mineralmix bestehen können, ergänzend als Futtermittel füttern sollten, damit der Bedarf Ihres Vierbeiners gedeckt werden kann. Wichtig ist an dieser Stelle, dass die Früchte im Tierfutter Vitamine besitzen, die zu großen Teilen wasserlöslich sind. Für alle fettlöslichen Vitamine gilt, dass sie folgerichtig Fett benötigen, um für den Organismus verwertbar zu werden. Im Bereich des Tierfutters kann es deshalb sinnvoll sein, Öle wie Lachsöl, Leinöl aus den Samen der Pflanze oder Lebertran in den Speiseplan zu integrieren.

Welche Früchte besitzen welche Stärken?
Die Anzahl an existierendem Obst und Gemüse scheint endlos zu sein. Viele von ihnen besitzen besondere Nährstoffe, die Früchte im Tierfutter zu einer idealen Ergänzung zu den Fleisch- oder Fischanteilen machen. Einige Sorten wie die Johannisbeere, die Himbeere und der Apfel sind in den heimischen Gefilden zu finden, während Obst wie Orangen oder die Ananas vorwiegend südlicher, in sonnenreichen Regionen gedeihen. Im Folgenden können Sie ein kleine Auswahl an Beeren und anderem Obst sowie deren besondere Inhaltsstoffe und mögliche Wirkungen finden, die als Futtermittel in Frage kommen:

  • Heidelbeeren: u.a. Vitamin C, Kalium und Eisen – Unterstützung der Blutgefäße, mögliche Hilfe bei Durchfall (ungeeignet für Katzen)
  • Himbeeren: u.a. Vitamine der B-Gruppe, Folsäure, Kalzium – mögliche Stimulation von Abwehrmechanismen und Unterstützung des Immunsystems
  • Johannisbeeren: u.a. Vitamine der B-Gruppe, Kalzium, Phosphor – Unterstützung bei der Blutreinigung sowie die Stärkung der Abwehrkräfte (ungeeignet für Katzen)
  • Apfel: Pektin – mögliche Bindung von Giften im Darm


  • Worauf sollten Sie achten?
    Zusammenfassend steht im Vordergrund, dass Sie Ihr Tier ausgewogen und artgerecht versorgen. Dabei können Früchte im Tierfutter eine essentielle Rolle einnehmen, um anteilig die Vitaminversorgung und den Bedarf an Mineralien zu sichern. In angemessenen Dosierungen können auch Getreide wie Reis verwendet werden. Katzen und Hunde besitzen unterschiedliche Bedürfnisse, da Katzen zu den Karnivoren zählen, während Hunde zu den Omnivoren gehören. Dementsprechend sollte sich die Zusammensetzung ihres Tierfutters unterscheiden. Pets Deli bietet Ihnen sowohl für Katzen eine breites Produktsortiment mit hochwertigen Produkten als auch für Hunde. Darüber hinaus finden Sie die nötigen Futterergänzungen wie Flocken sowie Snacks. Alle Produkte haben gemein, dass sie aus besten Rohstoffen in 100% Lebensmittelqualität bestehen.

    Entdecken Sie alle unsere Produkte

    Für Hunde

    Für Katzen

    Beratung

    01 25302 - 2556

    Mail

    office@petsdeli.at

    Chat

    Sprechen Sie uns an

    Unsere Zahlarten

    Question
    Hilfe